retreathaus10.jpgUnser Retreathaus ist bis Anfang Februar 2018 belegt.

In unmittelbarer Nachbarschaft zum DGI ist ein Klausurhaus mit 3 Einzelklausur-Zimmern entstanden. Dort können Interessierte in absoluter Zurückgezogenheit und Stille für längere oder kürzere Zeit meditieren und ihre Praxis unter der Anleitung von Drubpon Tsering Rinpoche, dem Resident-Lama des Zentrums, vertiefen. Das Klausurhaus steht Praktizierenden aller buddhistischen Traditionen zur Verfügung.RH Wohnzimmer


Die Zimmer sind ausgestattet mit einem Altar, Meditationstisch, Sitzkissen und Bett und verfügen alle über ein eigenes Bad mit Dusche oder Badewanne und WC. Handtücher und Bettwäsche können bei Bedarf gestellt werden.
Im Garten lädt eine große Terrasse mit einem kleinen Teich und einer Buddhastatue zum Verweilen ein.

Des Weiteren steht den Praktizierenden eine gut ausgestattete Küche zur Verfügung, in der sie ihre Mahlzeiten selbst zubereiten können. Eine Waschmaschine für längere Retreats ist ebenfalls vorhanden.
Das gemeinsame Wohnzimmer verfügt über eine Bibliothek mit einer ständig wachsenden Sammlung buddhistischer Bücher, sowie eine gemütliche Sitzecke mit Kachelofen, einem Schreibtisch und einer Essecke.
RH HuetteAm Ende eines großen beschaulichen Gartens befindet sich ein Waldhäuschen für Einzelklausuren in absoluter Stille. Der Garten des Haupthauses, wo eine große Buddha Shakyamuni-Statue zur Umwandlung einlädt, befindet sich direkt neben dem Garten des Klausurhauses und kann durch ein Gartentor erreicht werden.
 Buddha im GartenBlickdurchTuer2
Das Klausurhaus wurde von S.E.Garchen Rinpoche und Ven. Bongtrul Rinpoche im April und September 2005 eingeweiht.


Die Kosten für ein Retreat betragen 21 € (für Vereinsmitglieder 19 €) pro Tag, im Gartenhäuschen 15 € pro Tag zuzüglich der Endreinigung von einmalig 11 €. Für die Opfergaben (Kerzen, Räucherstäbchen, Safran, Reis und Torma-Zutaten) wird - sofern nicht selbst mitgebracht - eine einmalige Pauschale von 15 € berechnet.
RH Altar



Anmeldungen bitte unter 089/71048572 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eine Anleitung für eine Klausur findet sich hier als Download