Pujas mit PayPal bezahlen:

Betrag EUR

Pujas in Auftrag geben

In Tibet ist es üblich, bei Krankheiten, Todesfällen oder anderen schwierigen Lebenssituationen und Hindernissen Gebete in einem Kloster in Auftrag zu geben. Die Mönche oder Nonnen beten dann für den Betroffenen und widmen die Verdienste ganz besonders dieser Person. So kann zum Beispiel die Bewußtseinsübertragung (tib. Phowa) für Verstorbene durchgeführt werden.

Es besteht die Möglichkeit bei Drubpon Tsering Rinpoche Pujas in Auftrag zu geben. Wenn Sie eine Puja bestellen möchten, wenden Sie sich bitte an unser Büro unter der Telefonnummer 089/710 485 72 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Die Pujas können als Spende entweder bar oder per Überweisung auf unser Bankkkonto mit dem Vermerk "Puja" unterstützt werden:

Drikung Garchen Institut e.V.Lama betend komp

Bankverbindung:
Stadtsparkasse München 

IBAN: DE88 7015 0000 1003 5045 19
BIC: SSKMDEMMXXX

Drubpon Tsering Rinpoche wird den geeigneten Zeitpunkt und eine passende Praxis
für Ihr Anliegen wählen. Selbstverständlich können Sie auch spezielle Praxiswünsche äußern.

 


Unsere Büro Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag,
09:00 - 14:00 Uhr
Tel: 089 71048572,
Email: info (at) garchen.de